01.09.2017 Preise auf der IFA vergeben

Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, hat am 1. September auf der IFA in Berlin die Preisträgerinnen und Preisträger der Runde 1/2017 ausgezeichnet.

Sechs Teams gewannen Hauptpreise in Höhe von je 32.000 Euro, ein Team wurde mit dem „FinTech“-Sonderpreis in Höhe von 10.000 Euro ausgezeichnet und 13 weitere Teams erhielten Preise in Höhe von je 7.000 Euro. Zusätzlich erwartet alle Gewinnerteams ein individuelles Coaching und Mentoring.

Zur Pressemeldung des BMWi

Zu den Preisträgern der Runde 1/2017