Sonderpreis FinTech

Die Digitalisierung ergreift gerade das Endkundengeschäft der Banken. IT-basierte Finanztechnologien, die FinTechs, ermöglichen das Banking per Smartphone, die Umsetzung neuer Geschäftsmodelle für die Vermittlung privater Kredite oder die automatische Anlageberatung. Häufig sind es Start-ups, die solche Innovationen in die Finanzwirtschaft tragen.

Das BMWi prämiert in der Runde 1/2017 des Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen das beste Gründungskonzept zu IT-basierten Finanztechnologien mit einem Sonderpreis über 10.000 €. Gesucht wird eine herausragende unternehmerische Idee, die digitale Technologien in neuer Weise für die Finanz- und Versicherungswirtschaft nutzbar macht.

Die Jury ist frei, den Preis zu stückeln.

Mit dem Sonderpreis unterstützt das BMWi die Digitale Agenda, mit der die Bundesregierung den digitalen Wandel Deutschlands vorantreibt.