05.04.2017 Preisverleihung der Runde 1/2016 des „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ auf der CeBIT in Hannover

Der 21. März 2017 war ein bedeutender Tag für den „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen": Im Rahmen der CeBIT wurden auf der Messe in Hannover die Gewinnerinnen und Gewinner der ersten Bewerbungsrunde aus dem Jahr 2016 auf dem Gemeinschaftsstand des BMWi prämiert. Eröffnet wurde die Preisverleihung mit einem Grußwort von Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie. Sie freute sich über die zahlreichen Bewerbungen und das rege Interesse am „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen". Dennoch merkte sie an, dass das Gründungsgeschehen in Deutschland etwas besser sein könnte und führte dies auf den sehr guten Angestelltenmarkt für Ingenieure zurück. Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, übernahm anschließend die Preisverleihung. Er überreichte 13 Anerkennungspreise, sechs Hauptpreise sowie zwei Sonderpreise in den Bereichen „Big Data" und „Digitale Bildung". Das Team von COMPREDICT überzeugte die Jury so nachhaltig, dass die Gründer zwei Mal ausgezeichnet wurden. Für ihre entwickelte Software zur Berechnung der Restlebensdauer von Fahrzeugkomponenten erhielten sie einen Hauptpreis und den Sonderpreis „Big Data".

Zeit für anregende Gespräch gab es nach der Preisverleihung. Bei einem Get-together auf dem Messestand tauschten sich die Gründerinnen und Gründer aus und hatten die Möglichkeit, wichtige Kontakte mit potenziellen Investoren und Kooperationspartnern zu knüpfen – getreu dem Motto des BMWi-Messestandes „Gemeinsam für digitale Innovationen".

Neben den aktuellen Gewinnerinnen und Gewinnern waren auch einige bekannte Gesichter auf dem Messestand anzutreffen. Ehemalige Preisträgerteams wie beispielsweise Eyevido, Telocate oder Augletics (alle Runde 1/2014) und ParkHere (Runde 1/2015) präsentierten auf dem BMWi-Forum des Messestands ihre Technologien und erregten mit ihren Exponaten das Interesse der Besucher.

Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.