Drei Gründertipps von Dr. Gero Decker

Dr. Gero Decker ist Gründer und Geschäftsführer von Signavio. Das Berliner Unter­nehmen bietet eine cloudba­sierte Software für die Visuali­sierung und Optimierung von Geschäftsprozessen an. Mit Standorten in Berlin, Singapur und dem Silicon Valley bedient das Unternehmen mehr als 500 mittlere und große Unternehmen weltweit.

1. Mut haben und Mut machen

Das eigene Unternehmen zu starten, ist ein großer Schritt. Er erfordert von Gründerinnen und Grün­dern 150 Prozent ihrer Energie und Zeit. Kündigen Sie Ihren Job, wenn es nötig ist, und hören Sie nicht auf Bedenkenträger. „Augen zu und durch“ ist die Devise für erfolgreiche Gründungsinitiativen.

2. Langer Atem

Die ersten zwei oder drei Jahre sind wirklich hart. Sie müssen sich auf Ihre Stärken konzentrieren und dadurch Ihre Nische im Markt finden. Achten Sie da­bei auf jeden Cent, den Sie ausgeben, denn Umsätze kommen immer erst später als geplant.

3. Große Ziele

Sobald das Geschäft läuft, müssen Sie auf Wachstum umschalten. Sie müssen weiterhin mutig sein und das bisher Erreichte aufs Spiel setzen. Nur wenn man Großes vorhat, kann man Großes erreichen. Gründen ist nichts für Leute mit schwachen Nerven. Es gilt: all-in.